Reparaturen 2015

 

Wie der ein oder andere bereits mitbekommen hat, sind wir mitten in den Reparaturarbeiten. Nachdem wir bereits die Mini-Ramp neu belegt haben, ist nun endlich die Funbox an der Reihe. Hier fehlen nur noch die Kanten und die Quarter. Natürlich stehen neben diesen großen Instandsetzungsmaßnahmen noch etliche kleinere an. Wer Lust und Zeit hat kann sich gerne bei uns melden.

Wintertraining

 

Wie der ein oder andere weiß, haben wir derzeit noch keine Möglichkeit während der Winterzeit in einer Halle unterzukommen, um z.B. weiter Anfängerkurse anbieten zu können. Dennoch haben wir dank des VfL nun die Möglichkeit unseren Sport auch während der Schlecht-Wetter-Periode auszuüben.

 

Alle Mitglieder können nun zu bestimmten Zeitpunkten die I-Punkt Halle in Hamburg nutzen. Und das Beste ist, wir kriegen sogar Busse gestellt. D.h. nicht nur die Eintrittsgelder, sondern auch der "Transport" wird von uns übernommen und ist somit für Mitglieder kostenfrei.



Weitere Infos erhaltet Ihr wie immer per Mail: savedwp@t-online.de

 

- Tobi-

LZPlay

Am 23.09.2012 besuchte uns die LZ und das Team von LZPlay um einen Bericht über unser Workshops zu machen. Das Video findet ihr unter: http://www.lzplay.de/videos/261 

Fertigstellung der Funbox

Die Funbox ist nun so gut wie fertig. Es bedarf noch ein bis zwei Schönheitsreparaturen, jedoch ist sie nun wieder befahrbar. Ein ganz großer Dank geht hier an den Round-Table, der uns dies finanziert hat und nicht zu vergessen an die Landesfachschule Metall, die dies erst möglich gemacht haben.

Neben dem neuen Belag, wurde die Unterkonstruktion neu verschweißt und mit neuen Platten belegt. Und die untere Kante verläuft nun um die ganze Funbox und nicht nur auf der Seite der Ledge.

Verspäteter Frühjahrsputz

Da der Sommer nun ja unmittelbar vor der Tür steht, wurde es nun endlich mal Zeit, den Skatepark aufzuräumen.  An dieser Stelle, möchten wir nochmals allen fleißigen Helfern  für ihre tatkräftige Unterstützung danken.  Neben dem sammeln von Müll, welches dieses Mal, zum Glück nicht ganz so viel war, wie in den letzen Jahren, wurde der Rasen gemäht und etliche Brennnessel-Felder beseitig. Zudem wurde die Mini-Ramp noch ein wenig ausgebessert. Der Belag geschliffen und mit Lasur behandelt, in der Hoffnung, dass der Belag zumindest diesen Sommer noch ein wenig hält.

Zudem sei auch nochmal ein Dank an die Firma Hünert + Kramp ausgesprochen, die uns kostenlos eine Motorsense zu Verfügung gestellt hatten.  Allem in allem war es ein schöner Tag und ich hätte nicht gedacht, dass wir innerhalb von zwei Stunden damit fertig waren. Welches wir einerseits den vielen Helfern zu verdanken haben, anderseits aber auch der Tatsache, dass wir nun auch Mülltonnen zur Verfügung haben, so dass der Müll nicht auf dem ganzen Park herumliegt.

 

Als nächstes steht nun noch die farbliche Gestaltung der Anlage an, da diese nun mittlerweile auch schon etwas verblichen ist.  Wer hierfür Ideen hat oder gar Lust hat sich ein wenig auszutoben, kann sich gerne an uns wenden.